Ausgezeichnet: unser Kampagnenkonzept für METRO Campus

1.200 Ein­rei­chun­gen aus 19 Län­dern – der Ger­man Brand Award hat in die­sem Jahr eine gro­ße inter­na­tio­na­le Reso­nanz erzielt. Umso mehr freu­en wir uns natür­lich, einer der Win­ner zu sein. Gemein­sam mit unse­rem Kun­den METRO PROPERTIES haben wir in Ber­lin den renom­mier­ten Preis in der Kate­go­rie „Excel­lence in Brand Stra­te­gy and Crea­ti­on – Brand Com­mu­ni­ca­ti­on /​ Archi­tec­tu­re & Buil­dings“ ent­ge­gen­ge­nom­men. Eine Aus­zeich­nung für inno­va­ti­ves, krea­ti­ves und ziel­füh­ren­des Real Esta­te Mar­ke­ting – mehr Freu­de geht nicht!

 

Erfolgs­fak­to­ren unse­res Kam­pa­gnen­kon­zepts für METRO Campus 

Lohnt sich immer: die Fra­ge nach dem Rea­son why. Die Über­zeu­gungs­kraft des Kon­zepts für METRO Cam­pus basiert aus unse­rer Sicht auf drei Fak­to­ren: star­ken Kam­pa­gnen­mo­ti­ven, „unge­se­he­nen“ sym­pa­thi­schen Head­lines und einem cle­ve­ren, berüh­ren­den Storytelling.

Aus­ge­hend von unse­rem Claim „Raum für Visio­nen“ zieht sich die Idee des Raums wie ein roter Faden durch das gesam­te Kam­pa­gnen­kon­zept für METRO Cam­pus. Dabei wird einer­seits auf die viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten des phy­si­schen inner­städ­ti­schen Raums ange­spielt – im Fall des METRO Cam­pus auf neun Hekt­ar Grund­stücks­flä­che für eine neue Quar­tier­s­ent­wick­lung am ange­stamm­ten inter­na­tio­na­len Düs­sel­dor­fer Kon­zern­sitz. Der Claim bezieht aber auch den abs­trak­ten Raum mit ein, der als Pro­jek­ti­ons­flä­che für die Inter­es­sen unter­schied­lichs­ter Ziel­grup­pen dient, die mit dem METRO Cam­pus ver­bun­den sind.

 

Sen­si­bles Sto­ry­tel­ling für METRO Campus 

Die Ziel­grup­pe der Sta­ke­hol­der ist bei einem städ­te­bau­li­chen Groß­pro­jekt wie dem METRO Cam­pus höchst divers. Ent­spre­chend unter­schied­lich sind die Wün­sche und Zie­le, die ein­zel­ne Ziel­grup­pen mit dem Pro­jekt ver­bin­den. Wir haben die Visio­nen die­ser Men­schen sicht­bar gemacht. Mit aus­ge­wähl­ten Prot­ago­nis­ten und einem ein­zig­ar­ti­gen Sto­ry­tel­ling, das alle Sta­ke­hol­der mit ein­be­zieht und eine gro­ße, lebens­na­he Diver­si­tät abgebildet.

Ihre eigent­li­che dyna­mi­sche und posi­ti­ve Auf­la­dung bekom­men die Kam­pa­gnen­mo­ti­ve aber erst über die pla­ka­ti­ven Bild-Head­line-Kom­bi­na­tio­nen. Der Sprach­duk­tus der Head­lines ist bewusst unge­le­sen bzw. sper­rig ange­legt. Das sorgt für posi­ti­ve Irri­ta­ti­on, wirkt opti­mis­tisch und nah­bar. Mehr Insights zur Clai­m­ent­wick­lung und Brand Stra­te­gy für METRO Cam­pus fin­den Sie hier.

 

Ger­man Brand Award: Ein­mal ist keinmal

Wir sind übri­gens bereits das zwei­te Jahr in Fol­ge Win­ner beim Ger­man Brand Awards. 2021 haben wir die Aus­zeich­nung für unse­re Brand Stra­te­gy für Hinz & Kunz erhal­ten, ein ambi­tio­nier­tes Woh­nungs­bau­pro­jekt des Mün­che­ner Pro­jekt­ent­wick­lers UH-Invest. Dabei stel­len wir fest: Die Freu­de über so einen begehr­ten Preis nutzt sich nicht ab. Das Gegen­teil ist der Fall – wir sind hap­py, hoch moti­viert und freu­en uns auf die kon­zep­tio­nel­len und krea­ti­ven Her­aus­for­de­run­gen in der Pipeline.

 

 

 

 


Leostraße 6
40545 Düsseldorf